Ebersgöns

Mein Heimatort Ebersgöns ist ein kleines Dorf am Rande des Taunus und seit 1977 ein Stadtteil der hessischen Kleinstadt Butzbach mit 696 Einwohnern (Stand: 31.12.2015).

Ebersgöns vom Heinrichsberg aus (Juni 2012, oben), 

unten eine Postkarte von 1935 mit ähnlichem Blickwinkel auf das Dorf

Charakteristisch für den Ort ist einerseits seine Nähe zu den Städten Butzbach ( ca. 8 km), Gießen (ca. 18 km) und Wetzlar (ca. 18 km) und den Autobahnen A 45 und A 5, andererseits eine nahezu völlige Abgeschiedenheit von der Hektik der heutigen Zeit, denn eine Umgehungsstraße sorgt für eine niedrige Verkehrsbelastung und eine erholsame Ruhe vom Alltagsstress.

Im Jahr 1997 fand unter großer Anteilnahme der Bevölkerung die 800-Jahrfeier statt, bei der u.a. ein historisches Theaterstück "uraufgeführt" und ein über 450 Seiten "dickes" und mit über 600 Bildern illustriertes "Dorfbuch" herausgegeben wurde.

Aus diesem Buch, an dem ich mitgearbeitet habe, stammen einige der auf dieser Internetpräsenz veröffentlichten Informationen über Ebersgöns. Eine Ausdehnung auf Abschnitte über das historische Backhaus, die Kirche und andere Sehenswürdigkeiten ist vorgesehen.

Außerdem finden Sie hier Bilder von Ebersgöns, wie ich es sehe, die ständig ergänzt bzw. aktualisiert werden.

Geschichte

Fotos